Nepal/Luxemburg : auf einen Blick

Nepals Geschichte unterscheidet sich stark vom großen Nachbarn Indien. Der kleine Himalaya-Staat ist erst im Begriff, sich zu einer richtigen Demokratie zu entwickeln, und leidet noch immer unter den Folgen eines langjährigen Bürgerkriegs. Es ist eines der ärmsten Länder der Welt, 80% seiner 30 Millionen Einwohner leben im ländlichen Raum als Kleinbauern. Die Angehörigen der niedrigen Kasten, die indigenen Völker und die Frauen gehören zu den meist benachteiligten Gruppen.

Aide à l’Enfance de l’Inde et du Népal (AEIN) hat einen Flyer « Nepal/Luxemburg : auf einen Blick » erstellt, in dem wesentliche Fakten Nepals (Wirtschaft, Politik, Bildung, Gesundheit, usw), in Abgrenzung zu Luxemburg dargelegt werden. Anhand dieses Flyers will AEIN Nepal mit Luxemburg vergleichen. Im Sinne des globalen Lernens, eine Bildung die bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln fördert, ist es wichtig, Unterschiede zu ziehen und zu differenzieren. Bei unseren Aktivitäten in Luxemburg wollen wir zeigen inwiefern unser Lebensstil und unsere Wirtschaftslogik sich auf die Länder des Südens auswirken.

Der Flyer ist gratis erhältlich bei AEIN: Tel. 47 21 55 oder E-mail: sensibilisation@aei.lu